Mehrkampf SM in Langenthal

09.08.2020

Bei hochsommerlichen Bedingungen fanden in Langenthal die Schweizer Mehrkampfmeisterschaften statt. 

 

Am Sonntag startete Elina Elsässer in der Kategorie U16W im Fünfkampf und klassierte sich mit 2909 Punkten von 90 gestarteten auf dem 28. Schlussrang. Elina verbesserte gleich in vier Disziplinen ihre bisherigen Bestleistungen. Über 80m sprintete sie in 10.86 ins Ziel. Nach Anlaufschwierigkeiten im ersten und zweiten Versuch im Weitsprung blieb sie cool und erzielte im dritten Versuch mit 4.76m ebenfalls eine PB. Im Kugelstossen steigerte sie sich um fast einen Meter auf 8.80m. Im Hochsprung zeigte sie tolle Sprünge bis 1.39m, was ebenfalls neue PB bedeutet. Bei 1.42m war dann der Respekt vor der neuen Höhe noch zu gross und sie riss drei Mal. Mit der Steigerung von 292 Punkten gegenüber ihrem ersten Fünfkampf im letzten Jahr darf Elina zufrieden sein.

 

Elina auf Bahn 2 mit einem guten Start

 

Hochsprung, die vierte Disziplin

 

Nach der ersten Runde im abschliessenden 1000m 

 

 

 

 

Rangliste

 

Link zum Organisator

 

 

Please reload

Logo Turnverein Herzogenbuchsee transparent

Hauptsponsoren

1/1
Please reload