Vereinsrekord zum Saisonauftakt

Am Eröffnungsmeeting in Riehen startete Larissa Staub in drei Disziplinen. Im Speerwerfen knackte sie zum ersten Mal die 40m-Marke. Mit 42.06m verbesserte sie ihre letztjährige Bestmarke mit dem 400g-Speer um 3.66m. Mit dieser Leistung übertraf sie den bisherigen Vereinsrekord von 41.42m, geworfen von Barbara Schmid-Duppenthaler im Jahre 1997.


Im ersten wettkampfmässig gelaufenen Sprint über 80m stoppten die Uhren bei 11.20. Nach gutem Einwerfen mit dem Diskus musste sich Larissa mit 24.13m zufrieden geben.


Am kommenden Wochenende werden weitere Nachwuchsathletinnen und -athleten im Einsatz stehen.


Zum Organisator



Larissa mit neuem Speer zum Vereinsrekord!