top of page

Ein TVH-Team am Schweizerfinal!


U14 Knaben zwischen den Disziplinen


Am Schweizerfinal des UBS Kids Cups Team vom Samstag 25. März 2023 in Yverdon-les-Bains durfte sich das U14-Knabenteam vom TVH mit den zwölf besten Teams der Schweiz messen.


In der schönen und sehr zweckmässigen Sporthalle im Centre sportif des Isles in Yverdon-les-Bains starteten die fünf Knaben mit der Hürdensprintstafette. Die gelaufene Zeit war rund zwei Sekunden schneller als die bisher beste Zeit. Leider gab‘s wegen zwei Hindernisfehlern zwei Strafsekunden, was dann sieben Rangpunkte einbrachte. Im Sprung-Challenge konnte das Ergebnis vom Regionalfinal mit 25 Punkten bestätigt werden, was zum achten Disziplinenrang reichte. Nach zwei Disziplinen lag das Team auf dem neunten Zwischenrang, nur zwei Rangpunkte hinter dem vierten Rang. Im Biathlon gelang eine ausgezeichnete Trefferleistung mit 14 getroffenen Hütchen, was in dieser Kategorie nur noch von einem Team erreicht wurde. Der Sprung nach vorne in der Rangliste wurde mit einer durchschnittlichen Rundenleistung vergeben. Mit fünf Rangpunkten im Biathlon lag das Team auf dem achten Zwischenrang. Im abschliessenden Team-Cross kämpften die fünf Wettkämpfer gegen starke Konkurrenz und liefen als elfte durchs Ziel. In der Endabrechnung klassierte sich das TVH-Team auf dem 10. Schlussrang.


TVH-Rang

U14 Knaben: 10. TVH (Fabian Hiltbrunner, Fadri Röthlisberger, Kilian Heiniger, Silas Brandenberger, Cyrill Staub).


Rangliste:

230325_CHF UKCT Yverdon_RL
.pdf
Download PDF • 335KB

Eindrücke vom Wettkampf (Bilder Adrian Pulfer):




Zu den Bildern von Daniel Werthmüller:



Comments


bottom of page