1/2

1/1

1/1

Bronze am Schweizerfinal!

Das TVH-Team U16 Mixed gewinnt Bronze am Schweizerfinal des UBS Kids Cups Team in Willisau. Bei den U12 Mixed klassiert sich das TVH-Team auf dem siebten Rang.


Der TVH musste lange darauf warten. Die letzte Finalteilnahme geht auf das Jahr 2014 zurück. Damals klassierte sich in Thun das Team U16 Mixed auf dem 4. Rang. Der letzte Podestplatz am Schweizerfinal datiert aus dem Jahre 2010, als ebenfalls in der Kategorie U16 Mixed der TVH in Martigny die Bronzemedaille gewann.


Am Samstagmorgen startete zuerst das Team U16 Mixed: In der ersten Disziplin dem Risikosprint resultierten 20 Punkte, 1 Punkt mehr als in Bern bzw. 2 Punkte mehr als am RF in Burgdorf. In Bern und Burgdorf reichte dies noch zum ersten Disziplinen-Rang. Am Schweizerfinal ergab sich der vierte Rang. Im Stabweitsprung verpassten einige Springer*innen die nächstweitere Marke zum Teil nur um mm. Somit mussten sie sich mit 20 Punkten zufrieden geben (Bern = 21 Punkte, RF Burgdorf = 22 Punkte). Auch in der zweiten Disziplin gelang das viertbeste Resultat. Mit 8 Rangpunkten lag der TVH nach zwei Disziplinen auf dem vierten Zwischenrang. Im Biathlon war die Laufleistung deutlich besser als in Burgdorf, jedoch die Trefferquote etwas tiefer. Trotzdem resultierte in der dritten Disziplin der dritte Disziplinen Rang. Vor dem abschliessenden Team-Cross lag unser Team mit 11 Rangpunkten auf dem dritten Zwischenrang. Das zweitklassierte Team aus Bischofszell hatte ebenfalls 11 Rangpunkte. Das führende Team aus Lausanne hatte 9 Rangpunkte. Somit war die Ansage klar. Der Team-Cross musste gewonnen werden und hoffen, dass das führende Team auf den vierten Rang läuft. Startläufer Dominik hatte starke Gegner auf der eher engen Startgeraden. Nach der ersten Stabübergabe lag das TVH-Team im Mittelfeld. Kontinuierlich arbeiteten sich die 5 Läufer*innen insbesondere auch durch gute Stabübergaben über die total 10 Runden nach vorne. Die letzte Runde nahm die Schlussläuferin als Erste in Angriff. Bis zum letzten Hindernis sah es nach einem Sieg für den TVH aus. Leider stürzte die Schlussläuferin auf dem letzten Hindernis (Mattenhügel) und musste zwei gegnerische Teams vorbeiziehen lassen. Als Dritte sicherte sich der TVH die verdiente Bronzemedaille.


Am Nachmittag startete das Team U12 Mixed. Leider musste am Morgen krankheitsbedingt Silas, der stärkste Athlet des Teams, seinen Start absagen. Für einen solchen Fall wurde vorgesorgt. Zwei Ersatzathletinnen standen auf Abruf bereit. Aufgrund des vergangenen Abschlusstrainings wurde kurzfristig Nina aufgeboten. Der Start gelang optimal. Mit 28 Punkten im Ringlisprint, 2 Punkte mehr als am Regionalfinal, starteten die 6 furios, was den ersten Disziplinenrang einbrachte. Im Zonenweitsprung verpassten einige die nächstweitere Markierung nur knapp. Mit 20 Punkten resultierte der 6. Disziplinenrang, nur 1 Punkt hinter dem Drittplatzierten. Mit sieben Rangpunkten lag das TVH-Team auf dem 3. Zwischenrang nach zwei Disziplinen. Im Biathlon zeigten alle vollen Einsatz während dem 3 Minuten dauernden Rennen. Leider war die Trefferquote nicht sehr hoch, was schlussendlich zum siebten Rang im Biathlon reichte. Somit rutschte das Team auf den fünften Zwischenrang zurück. Mit 14 Rangpunkten lagen sie 2 Rangpunkte hinter einem Podestplatz. Voll motiviert stiegen sie in die vierte Disziplin, den Team-Cross. Gegen starke Konkurrenz kämpfte unser Team wacker. Nach 12 Runden lief der TVH als achtes Team ein. Zuerst war die Enttäuschung über den siebten Schlussrang gross. Beide Teams dürfen über die gezeigten Leistungen stolz sein! Sie hatten sich für den Schweizerfinal qualifiziert!



Bronze am Schweizerfinal für U16 Mixed vom TVH



Nach zwölf Jahren wieder eine Medaille für ein TVH-Team



U12 Mixed auf Rang sieben am Schweizerfinal!


TVH-Ränge

U16 Mixed: 3. TVH (Leon Brandenberger, Selina Geiser, Dominik Hiltbrunner, Larissa Staub, Stefanie Zindel).

U12 Mixed: 7. TVH (Nina Spahr, Sophie Brandenberger, Jana Ceccon, Mauro Diener, Alina Pauli, Cyrill Staub).


Rangliste:

220326_CH-Final Kids-Cup_Team Willisau_RL
.pdf
Download PDF • 153KB


Link zum UBS Kids Cup Team https://www.ubs-kidscup.ch/de/ubs-kids-cup-team/startseite


Zu den Bildern von Daniel Werthmüller:

Vormittag (U16/U14): https://www.flickr.com/photos/91656960@N05/albums/72177720297649335

Nachmittag (U12/U10): https://www.flickr.com/photos/91656960@N05/albums/72177720297658301