top of page

Abenteuertrip Urban Golf Burgdorf

Später als auch schon in vorherigen Jahren trafen sich am Samstag 9. September 2023 18 Jugeler und 4 Leiter um 09:30 beim Bahnhof Herzogenbuchsee um gemeinsam den Zug nach Burgdorf zu nehmen. Dort angekommen ging es zu Fuss in die Altstadt zum Restaurant Fuchs und Specht, wo die Ausrüstung fürs Urban Golf spielen abgeholt wurde. Urban Golf ist eine Art Minigolf, die typischerweise mitten in einer Stadt gespielt wird. Die Bahnen führen dabei durch belebtere und unbelebtere Teile der Stadt und können ganz schön schwierig sein. Plötzlich gesellte sich während dem Golfturnier unangekündigt unser verschollene Jugileiter Janis Schenk dazu, der trotz Rekrutenschule Zeit für unseren Ausflug gefunden hatte. Die Freude am Golfen war so gross, dass die angegebene Zeit nicht ausreichte, um alle Bahnen in der geplanten Zeit zu spielen. Bald wäre es zeitlich knapp geworden, hätte nicht Nola die super Idee gehabt, statt zur weit entfernten reservierten Brätlistelle zur naher gelegenen Emme zu gehen, um dort die mitgebrachten Cervelats zu bräteln. An der Emme angekommen ging es nicht lange, bis die Jugeler selber eine Brätlistelle aus Steinen errichtet und Holz gesammelt hatten. So konnten wir trotzdem unsere Cervelats bräteln und sogar noch das schöne Wetter geniessen. Viele Jugeler gönnten sich später im Wasser eine Abkühlung. Zu Beginn wurden nur die Füsse ins Wasser gehalten. Zum Schluss schwammen ein paar wagemutige Jugeler komplett in der Emme. Auf dem Weg zurück zum Bahnhof wurde beim Coop ein Halt eingelegt, um eine feine Glace zu geniessen. Die Glaces, die übrig waren, wurden von selbstlosen Jugelern an erfreute Fussgänger verschenkt. So trafen wir heil und zufrieden am frühen Abend nach einem erlebnisreichen Tag in Burgdorf wieder in Herzogenbuchsee ein.




Komentáře


bottom of page