top of page

Vereinsrekord im Weitsprung

Bei trockenem Wetter fand am 9. Mai 2024 das Auffahrtsmeeting in Langenthal statt. Vom TVH waren 7 Athletinnen und 4 Athleten am Start. In 19 Disziplinenstarts wurden 9 PB’s erzielt und 7 SM-Limiten erfüllt. Steffi Schindler verbesserte bereits zum zweiten Mal in der noch jungen Saison einen Vereinsrekord! Im Weitsprung verbesserte sie den alten Vereinsrekord von Alexandra Liechti aus dem Jahre 2000 um 1cm auf 5.95m.

 

Auch die übrigen Weitspringerinnen zeigten tolle Sprünge. Elina Elsässer sprang auf 5.36m und Stefanie Zindel auf 5.14m (PB). Luca Bellasi mit 6.58m und Dominik Hiltbrunner mit 6.53m konnten sich beide eine neue Saisonbestleistung notieren lassen.

 

Im Stabhochsprung wagte Silas Brandenberger seinen ersten Wettkampf. Mit den übersprungenen 2.21m darf er zufrieden sein.

 

Im Hürdensprint steigerte Stefanie Schindler ihre PB auf 14.10s. Stefanie Zindel lief in 15.89s ebenfalls PB und bestätigte die SM-Limite.

 

Im Hochsprung sprang Selina Geiser über 1.65m und klassierte sich als Zweite. Bei der neuen PB-Höhe von 1.68m blieb die Latte noch nicht oben. Selina beendete den Wettkampf hinter ihrer Trainingskollegin Nicole Stuber (LVL), die mit 1.71m (=PB) den Wettkampf gewann.  

 

Über 100m läuft Luca Bellasi 11.66s und Jill Grüter steigerte sich auf 13.20s und erfüllt die SM-Limite.

 

Im Kugelstossen bei den U18W zeigt Larissa den weitesten Stoss mit 13.66m. Leona Grütter steigerte sich auf 8.51m (PB).   

 

Leon Brandenberger läuft über 300m Hürden in 41.20s ins Ziel.




Steffi springt Vereinsrekord mit 5.95m !

 


Erster Stabwettkampf für Silas  

 


TVH-Resultate:

240509_TVH-Resultate Auffahrtsmeeting Langenthal 2024
.pdf
PDF herunterladen • 226KB

 

Rangliste: 

240509_Auffahrtsmeeting_2024_RL
.pdf
PDF herunterladen • 1.36MB


zum Organisator: www.lvl.ch

 

Comments


bottom of page