1/2

1/1

1/1

Staffel SM in Frauenfeld

An den Schweizer Staffelmeisterschaften vom Sonntag 11. September 2022 in Frauenfeld gingen 10 Teams von der LG LZ Oberaargau an den Start. Vom TVH standen Leon Brandenberger über 3x1000m bei den U16M, Larisa Staub über 5x 80m bei den U16W und Elina Elsässer in der Olympischen Staffel U20W im Einsatz.



LZO-Bericht:


Zwei Bronzemedaillen an der Staffel-SM

Wie im Vorjahr gewannen die LZO-Teams an der Staffel-SM zwei Medaillen. Diesmal waren es zwei bronzene für die Runners über 3 x 1000m.



3 x 1000m


Sophia Collioud, Elena Eichenberger und Alicia Schär traten als Schweizer Meisterinnen 2021 über 3 x 1000m bei den Frauen und U20 wieder in der gleichen Zusammensetzung an. Die Konkurrenz war dieses Jahr aber klar besser aufgestellt und die Kategorien U20 und U18 wurden miteinander in eine Serie mit 12 Teams gesteckt. Mit dabei auch unsere U18 Frauen Chiara Costa, Maria Hermann, Magali Steinmann. Angeführt von Sara Salvadé gab es von Beginn weg ein enorm schnelles Rennen. Sophia konnte sich im Mittelfeld halten und so übergeben. Elena machte auf der 2. Strecke etwas Boden gut. Die Medaillen waren aber verteilt, als Schlussläuferin Alicia übernahm. in 9:10,70 beendete Alicia das Rennen auf Rang 4. Chiara übergab beim 1. Wechsel nahe hinter Sophia. Aber Maria hatte rasch ein grosses Loch vor sich, so dass sie und dann auch Magali ein einsames Rennen laufen mussten. Das machten sie allerdings so gut, dass sie in der Endabrechnung als Gesamtneunte und Drittplazierte der U18 in 10:06,11 einlaufen konnten und völlig überraschend eine Medaille gewannen.


Erwartet und erhofft hatten wir die 2. Medaille: Nach dem undankbaren 4. Rang der mU20 vom Vorjahr lief das Team dieses Jahr in der Besetzung Stephan Wyss, Christian Wyss, Lorenzo Disilvestro. Stefan hielt sich clever im Mittelfeld und übergab in 2:45 an Chrigi. Dieser zog voll motiviert los, machte sofort einige Ränge gut und konnte gut durchziehen. In 2:35 übergab er an Lorenzo. Da auch bei den Männern die U20 und U18 zusammen liefen, war nicht ganz klar, welches die Medaillenplätze der Alterskategorien waren. Lorenzo gab alles und rang auf der Zielgerade noch CHP Genève U18 nieder. In 7:53,02 sicherte er die Bronzemedaille der U20 hinter LCZ und GAB mit grossem Vorsprung auf Lausanne-Riviera.


Starker Start von Céline Erdin bei den wU16. Sie übergab nach 3:14. Sarina Iseli mit 3:28 und Rahel Schärer in 3:25 erliefen sich dann in 10:07,74 Rang 11 von 17 Teams.

Leon Brandenberger, Dominic Wyss und Silvan Bobst liefen bei den mU16 alle ca. 3:04. Das ergab 9:14,03 und brachte sie auf Rang 10 von 16 Teams.



5 x 80m


Team 1 der LG LZ Oberaargau mit Stuber Nicole, Simon Lena, Staub Larissa, Ledermann Amélie und Erdin Céline lief gleich in der 1. sehr starken Serie in 51,35 zwar "nur" auf Rang 4, aber die Zeit war so gut, dass es locker zum q reichte. Im Halbfinale wäre eine kleine Steigerung auf 51,12 nötig gewesen für die Finalquali. Das Quintett erreichte mit 51,80 Rang 5 in der 3. Serie und war damit total auf Rang 15. LZO 2 mit Hopf Laura, Ingold Yena, Minder Jara, Egger Selina, Schmid Lena lief in 52,69 als Vierte der 2. Vorlaufserie nur um gerade 41 Hundertsel an der Halbfinalquali vorbei und schied aus.



Olympische


Bei den wU18 startete Fiona Leuenberger über 800m gegen Shirin Kerber und Co. Sie hielt sich gut im starken Feld und auch Nora Käser, Chiara Costa und Sophie Brierley zeigten schnelle Läufe. In 4:06,20 erreichte das Team Rang 7. Die U20 Frauen hatten es noch schwerer: Sophia Collioud startete gegen übermächtige Konkurrenz im Schlepptau von Fiona von Flüh und Alicia Schär, Noelle Studer und Elina Elsässer mussten dann ihre Abschnitte einsam auf dem 5. Rang rennen. Sie erreichten 4:04,78. Bei den Männern U20 legte Christian Wyss einen guten 800er in 1:57 auf die Bahn und auch Lorenzo Disilvestro lief einen starken 400er und machte noch eine Position gut. David Anderegg und Raphael Steiner vollendeten das gute Teamwork in 3:23,90, was wie bei den Frauen U20 Rang 5 ergab.

(11.9.2022, sam)



Kleine Allmend Frauenfeld



5x 80m U16W: LZO-Wechsel auf Larissa



Rangliste:

220911_SM_Staffel Frauenfeld_RL
.pdf
Download PDF • 309KB

Zum Organisator https://event.lcfrauenfeld.ch/