mehrheitlich eingestellter Trainingsbetrieb

Aufgrund der kommunizierten Massnahmen des Bundes von letztem Freitag, 18. Dezember 2020, welche am Dienstag, 22. Dezember 2020 in Kraft treten, wird der aktuell noch in sehr geringem Masse angebotene Trainingsalltag gänzlich zum erliegen gebracht.


Die für den TVH relevante Massnahme lautet gemäss www.bag.admin.ch wie folgt:


Sportbetriebe werden geschlossen. Im Freien darf Sport in Gruppen bis maximal 5 Personen weiterhin getrieben werden. Profispiele können ohne Zuschauerinnen und Zuschauern weiterhin stattfinden. Sportliche und kulturelle Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen vor ihrem 16. Geburtstag sind mit Ausnahme von Wettkämpfen weiterhin erlaubt.


Zusammengefasst werden sämtliche Massnahmen in bekanntem "Bild" unter nachfolgendem Link: Bund verstärkt Massnahmen gegen das Coronavirus - ab 22. Dezember gilt neu schweizweit:


Aufgrund der Schliessung sämtlicher Sport- und Freizeitanlagen sowie der Begrenzung der Gruppengrösse auf 5 Personen im Freien (Ausnahme: < 16 Jahren gilt immer noch Gruppengrösse 15 Personen) empfiehlt der TVH, individuell in kleinen Gruppen draussen zu trainieren.


Sportliche Grüsse


Marcel Siegenthaler

Leitung Administration