top of page

Hallen SM in St. Gallen, 18./19. Februar 2023

Am Samstag, 18.02.23 bin ich für die Hallenschweizermeisterschaft mit dem Zug nach St.Gallen gereist. Beim Einlaufen für die erste Disziplin hatte ich ein gutes Gefühl und spürte das PB‘s möglich waren. Leider verlief der ganze Abend nicht wie geplant. Mit 3 Nullern im Weitsprung sowie einer Disqualifizierung im 60 Meter Sprint, endete der Abend mit dem schlimmstmöglichen Ergebnis. Ich war überhaupt nicht zufrieden und fragte mich aus welchem Grund ich so etwas hingelegt habe. Aber naja, Sport ist nicht immer einfach. Ich ging zurück ins Hotel und habe mich physisch wie auch mental erholt. Am Sonntag bin ich fit und munter mit aber noch nicht grosser Motivation in den zweiten Tag gestartet. Nun stand Hürden auf dem Programm. Zum Glück erwischte ich einen wunderbaren Start, welcher mir eine mega PB von 8.80s, sowie Vereinsrekord und Einzug in den Halbfinal brachte. Es hat sich also doch noch gelohnt sich aufzubauen :-) Im Halbfinal lief ich mit 8.94s zwar ein bisschen langsamer, aber immer noch schneller als meine alte PB.

(Bericht: Stefanie Schindler / Bilder: Christian Loosli)



Steffi, die neue Vereinsrekordhalterin über 60m Hürden


Start zum Halbfinal auf Bahn 8





Rangliste:

230218-19_Hallen-SM St. Gallen_RL
.pdf
Download PDF • 316KB




Comments


bottom of page