Rekordbeteiligung am 25. LA-Ferienkurs

Die Leichtathletik boomt! Zur 25. Austragung des Leichtathletik-Ferienkurses machten 44 sportbegeisterte Jugendliche mit. In der zweitletzten Woche der Sommerferien (1. – 5. August 2016) organisierte der TV Herzogenbuchsee die öffentlich ausgeschriebene Leichtathletikwoche. Vereinsmitglieder nutzten die Gelegenheit, die zweite Saisonhälfte vorzubereiten. Erfreulicherweise durften viele interessierte SportlerInnen begrüsst werden, die die Vielseitigkeit der Leichtathletik kennen lernen wollten. Unter Leitung von sechs Leiterinnen und sechs Leitern konnte die ganze Bandbreite (Sprint, Staffel, Hürden, Weit- Hoch-, Stabhochsprung, Ball, Speer, Kugel und Diskus) in jeweils vier Gruppen trainiert werden. Erfreulicherweise halfen mit Joel Burgunder (EM-Halbfinalist und Schweizermeister 2016 über 400m) und Christian Loosli (Zehnkämpfer und 4. im Speerwerfen an den Schweizermeisterschaften 2016) zwei ehemalige TVH-Athleten - mit Ferienkursvergangenheit - mit. Beide starten heute für den LC Zürich. Am Mittwochnachmittag stand ein Team-Wettkampf auf dem Programm mit anschliessendem Grillieren mit den Angehörigen.

TeilnehmerInnen 2016

Vorbereitung auf den Weitsprung

mit Hilfe über 1.65m mit dem Stab

schnell über die Hürden

Starts mit EM-Halbfinalist Joel

Speerwerfen mit Christian (4. SM)

Stabweitsprung als Vorübung für den Stabhochsprung mit Céline

Staffeltraining mit Bettina

Stabübergabe der Fortgeschrittenen

Instruktion zum Diskuswerfen durch Nancy

Hexenritt als weitere Vorübung für den Stabhochsprung

Staffeltraining mit Michael

Speerwerfen mit Michelle

Stabhochsprung mit Joël

Angewöhnungsübung für das Diskuswerfen mit Prisca

Vorbereiten zum Stabspringen

Hochsprungtraining mit Thomas