Kantonalmeisterschaften 1. Tag

6x Gold, 5x Silber und 2x Bronze am 1. Tag der Kanonalen in Langenthal!

Volles TVH-Podest beim Weitsprung der U18W

Insgesamt 17 TVH'ler standen am Samstag bei wechselhaften Bedingungen am Start. Der ganz grosse Regen blieb aus, dennoch waren die Bedingungen nicht einfach. Insbesondere der wechselhafte Wind war zwischendurch Spielverderber. Die Medaillenausbeute kann sich sehen lassen. Mit 6x Gold, 5x Silber und 2x Bronze sahnte der TVH richtig ab. Mit 2x Gold und 1x Silber war Stefanie Schindler am Samstag die fleissigste Medaillensammlerin. Schönstes Bild des Tages war die Siegerehrung bei den U18W im Weitsprung. Hier stellte der TVH das gesamte Podest. 1. Stefanie Schindler, 2. Janine von Arx, 3. Ecem Kisa

Hier die Top Ergebnisse des Tages: Stefanie Schindler: Gold über 100mH mit 15.09s, Silber im 100m Lauf mit 12.78 (Gegenwind von 2.4m/s), Gold im Weitsprung mit 5.43m (PB) Chantal Fahrni: Mit 13.31m im Kugelstossen, gewann Sie Gold bei den U18. Zudem warf Sie mit dem 500g Speer 31.87m und somit einen neuen Vereinsrekord. Dies reichte bei den U18 zur Bronzemedaille. Ecem Kisa: Mit 5.09 schaffte Ecem im Weitsprung eine neue PB und gewann damit die Bronze Medaille. im Dreisprung gewann Sie mit 10.30m Gold. Janine von Arx: Gold im Hochsprung mit 1.65m, Silber im Weitsprung mit 5.25, PB im Speer mit 31.73m Joel Wyler: Silber im Stabhochsprung mit 3.70m uns Silber im Dreisprung mit 11.88m Zudem gab es im Diskus bei den U14 einen Doppelsieg für den TVH. Luca Wyler gewann den Wettkampf mit 22.93m und somit neuer PB, hinter ihm gewann Cedric Riedener mit 19.78m (PB) Silber.

Doppelsieg im Diskuswerfen der U14M mit Cedric (2.) und Luca (1.)

TVH-Resultate 1. Tag

Link Live-Resultate

Rangliste Samstag

Bilder vom Anlass folgen hier