1/2

1/1

1/1

Neue PB für Elina im Siebenkampf

An den Thurgauer und Schaffhauser Mehrkampfmeisterschaften vom 14./15. Mai 2022 in Frauenfeld startete Elina Elsässer vom TVH in der Kategorie U18W im Siebenkampf. Mit 4‘434 Punkten verbesserte sie sich um 74 Punkte gegenüber dem letzten Jahr. Der Start über die Hürden gelang mit 15.72 sehr gut, sie blieb nur 0.02 Sekunden hinter ihrer PB zurück. Im Hochsprung kamen gute 1.50m in die Wertung. Im Kugelstossen verbesserte sie ihre PB auf 9.54m. Den ersten Wettkampftag schloss sie über 200m in 26.15 ab und verpasste ihre PB aus dem Vorjahr um 0.09 Sekunden. Am zweiten Wettkampftag musste sich Elina im Weitsprung zwei Nuller schreiben lassen. Mit einem Sicherheitssprung im dritten Versuch landete Elina bei 5.03m. Mit dem 500g-Speer warf sie 34.30m und blieb rund 1.5m hinter der Saisonbestleistung und PB zurück. Im abschliessenden 800m-Lauf zeige Elina ein gutes Rennen und verbesserte ihre PB auf 2:32.94.


Siebenkampf U18W: 8. Rang Elsässer Elina 4‘434 Punkte PB 100m Hürden 15,72 / Hochsprung 1,50m / Kugel 9,54m PB / 200m 26,15

Weit 5,03m / Speer 34,30m / 800m 2:32,94 PB



PB im Kugelstossen



Start zur letzten Disziplin


Rangliste:

220514-15_TG-SH-MKM_2022_RL
.pdf
Download PDF • 676KB


Zum Organisator: https://www.lar-bischofszell.ch/tg-sh-mehrkampfmeisterschaften/