Schlussranglisten der Junior Challenge sind online

Unser Sportverband swiss athletics lancierte für dieses spezielle Jahr die Swiss Athletics Junior Challenge. Somit konnten im Training unkompliziert Wettkämpfe durchgeführt werden und die Resultate an swiss athletics gemeldet werden. Die Resultate werden in der Bestenliste mit einem * (= nicht homologiert) geführt. Von Juni bis September absolvierten wir im TVH-Training sieben solcher Wettkämpfe mit insgesamt über 140 Disziplinenstarts. Dabei konnten 59 PB’s erzielt werden. Insbesondere im Speerwerfen und Hürdensprint wurde gut ersichtlich, dass mit dem regelmässigen Üben (Training + Wettkampf) schöne Fortschritte erzielt werden können.

In der im Oktober 2020 veröffentlichten Schlussrangliste des Swiss Athletics Junior Challenge klassierten sich gleich 4 TVH-Nachwuchsleichtathletinnen und –athleten zum Teil mehrmals unter den besten 3!

TVH Top 3-Klassierungen:

Silas Brandenberger (U10M): 1. Rang 60m in 9.72 1. Rang 60m Hürden in 12.49 2. Rang Weitsprung Zone mit 3.58m

Fabian Hiltbrunner (U12M): 1. Rang 60m Hürden in 11.65

Dominik Hiltbrunner (U14M): 1. Rang 80m Hürden in 13.32 1. Rang Weitsprung Zone mit 5.24m 3. Rang 60m in 8.25 3. Rang Speer mit 36.84m

Larissa Staub (U14W): 1. Rang Speer mit 36.63m

Zu den Schlussranglisten Swiss Athletics Junior-Challenge 2020

Silas in drei Disziplinen unter den Top 2

Fabian schnellster Hürdensprinter bei den U12

Dominik 2x Rang 1 und 2x Rang 3

Larissa auf Rang 1 im Speer