6. Swiss Athletics Junior Challenge in Herzogenbuchsee

12.09.2020

Am Samstag 12. September 2020 fand auf den Aussenanlagen der Oberstufe in Buchsi der sechste TVH-Wettkampf im Rahmen der Swiss Athletics Junior Challenge statt. 11 Nachwuchsathletinnen und -Athleten des TVH’s bestritten einen Diskus- und Hürdenwettkampf. Bei 21 Disziplinenstarts konnten 13 PB’s notiert werden. Besonders der Hürdensprint erfordert auch Mut. Anfänger in dieser Disziplin durften deshalb tiefere Hürden laufen als vom Reglement her vorgesehen ist. Diese Resultate können für die Bestenliste nicht gemeldet werden.

 

Der weiteste Diskuswurf mit der 1kg-Scheibe gelang Justin Gygax mit 23.72m. Mit dem 0.75kg-Diskus warfen Leon Brandenberger mit 24.71m bei den Knaben und Rahel Bösiger bei den Mädchen mit 16.43m am weitesten.

 

Der Hürdensprint wurde auf zwei Bahnen ausgetragen, da mit der Zeitmessanlage nur zwei Zeiten gestoppt werden können und zudem zu wenig Hürden zur Verfügung stehen.

 

Die schnellsten Zeiten liefen:

60m Hürden 68cm: Silas Brandenberger (U10M) 13.00

60m Hürden 76cm: Selina Geiser (14W) 13.06

80m Hürden 76cm: Leon Brandenberger (U14M) 14.61

100m Hürden 84cm: Justin Gygax (U16M) 19.58

 

Leon und Silvan unterwegs über 80m Hürden.

Silvan musste dann verletzungsbedingt auf seine Distanz über 100m Hürden verzichten.

 

 

Elia und Silas über 60m Hürden 

 


 

TVH-Resultate

 

Infos zum Swiss Athleics Junior Challenge 2020

 

Zur Bestenliste von Swiss Athletics

 

 

Please reload

Logo Turnverein Herzogenbuchsee transparent

Hauptsponsoren

1/1
Please reload