KB: Korbballer hauchdünn neben dem Podest

01.09.2019

 

 

 

Nach der Sommerpause blieb die erste Mannschaft ungeschlagen. Mitte August siegte man gegen Schlusslicht Roggwil 6:2 und gegen Müntschemier trennte man sich 6:6 unentschieden. 

 

Auf Rang fünf mit bereits drei und mehr Punkten Rückstand auf die Podestplätze ging es ohne grosse Ambitionen in die Schlussrunde. Gegen Frauenkappelen war das Visier noch nicht richtig eingestellt. Trotz grosser Dominanz in Angriff mit unzähligen Grosschancen gelangen nur fünf Körbe. Da aber auch in der Verteidigung gut gearbeitet wurde konnte man letztlich den Sieg (5:2) doch noch relativ ungefährdet eintüten.

Das Highlight folgte danach gegen Pieterlen. Eine rasante, harte und emotionale Partie vom Anfang bis zum Ende. Den 4:1 Vorsprung liess man sich bis zur Halbzeit wieder nehmen nur um nach dem Seitenwechsel wieder einen 3-Körbe Vorsprung vorzulegen. Pieterlen reagierte mit wütenden Angriffen aber die Buchser liessen sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und siegte 10:7. Das war endlich mal wieder Korbball gespielt und dank Physio-Tom, der seinen Gegner mit einem schönen Hüfter „usgläärt“ hat, wurde auch endlich die Strafbank wieder mal von einem Buchser besucht wurde. Alles in allem sicher eines der besten Spiele vom TVH in den letzten 10 Jahren.

Das nächste Spiel ist immer das schwierigste heisst es und bei den Buchsern sowieso. Den Schwung mitnehmen und das bisher heute sieglosen und ohne Ersatzspieler angetretene Melchnau noch „furtputze“ war der Plan. Natürlich kam es anders und das Spiel blieb bis zum Schluss auf der Kippe. Sowohl vorne wie hinten fehlte lange die Konsequenz und als man dann endlich mit einer schnelleren Angriffsauslösung noch einen 2-Körbe Vorsprung herausspielen konnte war dies die Vorentscheidung. Am Schluss reichte es um den 7:6 Erfolg über die Runden zu bringen.

Am Schluss reichte diese 6er Runde noch für den vierten Platz. Lediglich ein michkriger Punkt hinter Pieterlen und Bätterkinden auf den Rängen Zwei und Drei. 1. Ligameister wurde Hindelbank.

 

Please reload

Logo Turnverein Herzogenbuchsee transparent

Kids Cup Team 2019

1/3
Please reload