Regionalfinal UBS Kids Cup Team

10.03.2019

Für den Regionalfinal des UBS Kids Cup Team in Burgdorf qualifizierten sich zwei TVH-Teams. Beide erkämpften sich den siebten Rang.

 

Am Vormittag standen für den TVH 2 Mädchen und drei Knaben in der Kategorie U14 Mixed im Einsatz. In den beiden ersten Disziplinen, Hürden-Stafette und dem Sprung-Challenge konnten solide Ergebnisse notiert werden, was zum vierten Zwischenrang reichte. Der Exploit blieb leider aus. Im Biathlon lief dann nicht viel für unser Team. Mit schlechter Trefferquote und mässiger Rundenzahl rutschte der TVH auf den siebten Zwischenrang zurück. Die Luft war draussen. Mit dem siebten Rang im Team-Cross konnte der siebte Rang verteidigt werden.

 

Am Nachmittag standen 3 Mädchen und 3 Knaben in der Kategorie U10 Mixed im Einsatz. Dieses Team wurde am Wettkampf vor einer Woche in Langenthal auf dem 4. Rang klassiert. Nachträglich wurde ein Team vom Podest disqualifiziert, da dieses ausser Konkurrenz hätte antreten müssen. Somit wurde das TVH-Team nachträglich für den Regionalfinal qualifiziert. Der Start im Gold Sprint, Stafette mit Stab, gelang mässig. Eine Steigerung gab‘s im Weltklasse Sprung. Gegenüber dem Wettkampf vor einer Woche konnten 2 Punkte mehr erzielt werden. Nach 2 Disziplinen stand der TVH auf Rang 11. Dann kam die Galavorstellung im Biathlon. Viele Runden und viele Treffer (nur 2 Hüetli blieben oben) ergaben 50 Punkte und Rang 1 im Biathlon! In der Zwischenrangliste taucht unser Team nun auf Rang sieben auf. Im abschliessenden Team Cross kämpfte sich der TVH nach 12 Runden als Sechster ins Ziel. Somit sicherte sich das junge Team den siebten Schlussrang.

 

TVH-Team U14 Mixed

 

Das TVH-Team U10 Mixed zeigte eine starke Leistung im Biathlon 

 

Rangliste

 

Fotos von Daniel Werthmüller:  Vormittag (U16/U14)    Nachmittag (U12/U10) 

 

Link zu UBS Kids Cup Team

 

 

 

Please reload

Logo Turnverein Herzogenbuchsee transparent

Kids Cup Team 2019

1/3
Please reload