Korbball: Buchsi vs Buchsi II zum Saisonauftakt

18.10.2018

Bis nach Bärau musste die Buchser Korbballschar gestern zum Saisonauftakt reisen. Zum ersten Mal überhaupt spielen beide Buchser Teams in der gleichen Liga.

Den Auftakt machte unser "Zwöi" gegen Roggwil - und startete furios. zwei Angriffe und zwei Körbe später war der Start nach Mass Tatsache. Leider übernahmen die routinierten Roggwiler anschliessend das Zepter und drehten die Partie. Gegen Ende gelang Buchsi aber wieder eine Steigerung und das Resultat konnte noch auf 4:7 beschönigt werden.

Das Fanionteam siteg ebenfalls mit dem Motto "stark anfangen und stark abgeben" in die erste Partie. Gleich aus den ersten fünf Angriffen resuliterten Körbe und daraus eine komfortable 6:2 Pausenführung gegen Bätterkinden. In der zweiten Hälfte gelang dann aber gar nichts mehr und nur dank dem grossen Vorsprung konnte das 6:5 mit viel Glück über die Zeit gerettet werden.

Somit war alles angerichtet für das lang ersehnte Derby. Das "Zwöi" spielte engagiert und wollte an der Hackordnung rütteln. Buchsi I konnte sich ohne zu überzeugen auf 3:0 absetzen, eher Geissi himself mit einem verwandelten Penalty das Zwöi auf Scoreboard brachte. Dies entfachte nochmals neuen Mut und im Laufe der 2. Hälfte verkürzte der Underdog gar auf 4:5. Das muntere hin und her mit schönen Körben entschied die erste Mannschaft schliesslich mit 8:5 zu seinen Gunsten und somit bleibt die Kirche vorläufig im Dorf

Weiter geht es am 2. November mit einer Heimrunde in Buchsi

 

 

Please reload

Logo Turnverein Herzogenbuchsee transparent

Hauptsponsoren

1/1
Please reload