Hürdenmeeting in Langnau

Am Hürdenmeeting in Langnau gingen 3 Mädchen vom TVH in der Kategorie U14W an den Start. Für Lea und Laura war dies das erste Hürdenrennen. Elina hatte im vergangen Jahr die 60m Hürden bereits wettkampfmässig absolviert, damals noch bei den U12W mit 68cm-Hürden. Alle drei konnten die 6 Hindernisse ohne Probleme überlaufen und erzielten dabei beachtliche Zeiten.

Einmalig an diesem Hürdenmeeting war das hochkarätige Teilnehmerfeld bei den Frauen mit Noemi Zbären, Ellen Sprunger, Caroline Agnou und Geraldine Ruckstuhl. Die TVH-Mädchen nutzten die Gelegenheit um Autogramme zu bekommen. Nach dem Wettkampf gab‘s sogar ein Bild mit der WM-Sechsten von 2015.

Noemi mit TVH-Nachwuchs nach dem Wettkampf

Elina mit Startnummer 84 wird zweite in ihrer Serie

Lea mit der Nr. 85 wird dritte in ihrer Serie

Laura läuft in 10.81 die schnellste TVH-Zeit an diesem Tag

Glücklich nach absolviertem Hürdenrennen

TVH-Resultate

60 m Hürden (U14W):

Laura Wyss 10.81

Lea Stampfli 12.20

Elina Elsässer 12.28

Rangliste