Gold an Cross-SM für LZO-Frauen

An den Schweizermeisterschaften im Crosslauf in Köniz vom 5. März 2017 läuft Gabi Nyffeler im Langcross über 8.0 Kilometer auf den guten 4. Rang. In der Teamwertung gewinnt das Frauenteam des LZ Oberaargau, in der Besetzung mit Gabi Nyffeler (TV Herzogenbuchsee), Nicole Egger und Céline Aebi (beide LV Langenthal) überlegen die Teamwertung im Eliterennen der Frauen. Die LZO-Frauen qualifizieren sich damit für die Europameisterschaften für Clubteams im Crosslauf, welche am ersten Februar-Wochenende 2018 stattfinden werden.

Gabi auf dem Weg zum 4. Schlussrang bei der Elite im Langcross

Auszug aus der Rangliste

Langcross (8 km): 1. Flavia Stutz (LR Gettnau) 29:21. 2. Martina Tresch (GG Bern) 29:26. 3. Yvonne Kägi (LR Gettnau) 29:39. 4. Gabi Nyffeler (TV Herzogenbuchsee) 30:23. 5. Nicole Egger (LV Langenthal) 30:49. – U23-Wertung: 1. Stutz. 2. Alissa König (TG Hütten) 31:39. 3. Céline Aebi (LV Langenthal) 31:59. - Teamwertung: 1. LG LZ Oberaargau (Nyffeler, Egger, Aebi) 22 Rangpunkte. 2. Stade Genève (Maya Chollet, Victoria Crawford, Nathalie Philipp) 43. 3. LC Regensdorf (Elena Roos, Joëlle Flück, Rahel Rüedlinger) 44.

Rangliste