1. Liga Korbball, 2. Runde in Bätterkinden

28.10.2016

Nur gerade mit fünf Spielern reiste man am Freitag an die Runde in Bätterkinden, zum Glück hatte man nur zwei Spiele.

 

Buchsi 1 gegen Bätterkinden 1

Nach den Leistungen von Bätterkinden an der ersten Runde, rechnete man sich vor dem Spiel gute Chancen auf mindestens einen Punktgewinn aus. In der ersten Halbzeit gestaltete sich die Partie dann auch völlig offen. Circa eine Minute vor Halbzeit wurde Buchsi dann plötzlich unnötigerweise hektisch, was zu zwei Ballverlusten und zu zwei Kontern des Gegners führte. Der erste Konter führte direkt zu einem Gegentreffer, der zweite führte zum Restausschluss des „Lehrers“ und zu einem Strafwurf, welcher ebenfalls verwandelt wurde. Somit stand man mangels Ersatzspieler für das restliche Spiel nur noch zu viert auf dem Feld. Als dann zu Beginn der zweiten Halbzeit auch noch der „Gartenmann“ für zwei Minuten auf die Strafbank musste, wurde es mit der Aufholjagt etwas schwierig und das Spiel endete mit 5:9.

 

 

Buchsi 1 gegen Madiswil 1

Obwohl man letzte Wintersaison zweimal gegen Madiswil 1 gewinnen konnte, ist man gegen den Vertreter aus der Nationalliga A normalerweise nicht zu favorisieren. Wieder zu fünft gelang es Buchsi immerhin die erste Halbzeit ausgeglichen zu gestalten (3:3). Nach dem Seitenwechsel wirbelte dann Madiswil aber durch die buchser Reihen wie der Wetterschmöcker im Fonduecaquelon und erzielte Treffer um Treffer. Die Partie endete schliesslich deutlich mit 6:12.

Please reload

Logo Turnverein Herzogenbuchsee transparent

Kids Cup Team 2019

1/3
Please reload