Finalplätze an Staffel-SM

An den Schweizer Staffelmeisterschaften in Basel standen in drei LZO-Teams auch zwei TVH-Leichtathletinnen und ein TVH-Leichtathlet im Einsatz.

In der Kategorie U16M qualifizierte sich Luca Bellasi mit seinem Team über 5x80m via den Zwischenlauf in 48.13 für den Final. Dort lief die LZO-Staffel in 49.91 auf den achten Schlussrang.

Bei den U16W sprintet Maite Friedli ebenfalls über 5x80m als Vorlaufszweite (51.82) und Zwischenlaufsdritte (51.96) in den Final. Dort steigerte sich das Team auf 51.53 und lief als sechste durchs Ziel.

In der Olympischen LZO-Staffel bei den U18W lief Stefanie Schindler als Schlussläuferin als 10. ins Ziel.

Startläufer Luca übergibt an Sascha (Bild vom Final)

Maite startet als Schlussläuferin und übernimmt von Kelly (Bild vom Final)

Resultate mit TVH-Beteiligung:

5x80m U16W:: 8. LG LZ Oberaargau 49.91 (Bellasi Luca 01 / Graf Sascha 02 / Jackson Jorell 02 / Rickli Leon 01 / Bucher Jan 01 )

5x80m U16W: 6. LG LZ Oberaargau 51.53 (Käser Silvana 02 / Bütikofer Sophie 01 / Beutler Noemi 02 / Eggenschwiler Kelly 02 / Friedli Maite 02 )

Olympisch U18W: 10. LG LZ Oberaargau 4:11.60 (Fink Andrea 99 / Schiffer Hannah 00 / Zurlinden Nadja 01 / Schindler Stefanie 99 )

Rangliste

Link zu Organisator