Jugitag Mädchen in Huttwil

Bereits früh am Morgen mussten die 18 Mädchen bereitstehen, um an den Jugitag in Huttwil zu reisen.

Nach dem Aufwärmen starteten wir auch gleich in die Leichtathletik. Die Älteren hatten 80m Sprint, Kugelstossen und Weitsprung (Hochsprung).

Die Kleineren mussten sich im 60m Sprint, Ballweitwurf und Weitsprung beweisen. Alle haben sehr gut mitgemacht und ihr Bestes gegeben. Durchaus konnten wir einen 1. Platz in der Kategorie der 14jährigen (Maite Friedli) verbuchen. Unter anderem konnten wir 4 Diplome (Maite Friedli, Mara Frey, Nina Staub, Céline Müller) feiern.

Leider lief es uns am Nachmittag bei den Spielen (Tchoukball, Unihockey und Seilziehen) allgemein nicht so gut. Kein Team hat eine weitere Runde erreicht.

Während den Spielen fing es auch an stärker zu regnen, so dass die Stafetten leider abgesagt werden mussten.

Dennoch dürfen alle Jugeler stolz auf sich sein und ich würde sagen, dass es viel Spass gemacht hat.

(Ranglisten und Fotos auf der Hompage; www.jugitag16.jimdo.com)

Tags: