3x Bronze für TVH Leichtathleten an Hallen SM

20.02.2016

 

Am ersten Tag der Hallen-SM des Nachwuchses in Magglingen starteten Michelle Hofer (U20W), Ecem Kisa (U18W) und Joël Wyler (U18M) im Dreisprung. Michelle steigerte ihre Bestleistung auf 10.93 m und gewann als Dritte ihre erste SM-Medaille. Joël verbesserte sich auf 12.91 m und klassierte sich auf dem 4. Rang. Ecem blieb mit 10.41 m knapp hinter ihrer Bestleistung zurück und kam auf den 7. Rang.

 

Am Sonntag standen 6 Nachwuchsathletinnen und -athleten im Einsatz. Chantal Fahrni (U18W) steigerte sich mit der 3kg-Kugel auf 13.41 m und gewann Bronze. Die dritte Bronzemedaille ging auf das Konto von Joël Wyler im Stabhochsprung. Mit übersprungenen 3.60m blieb er hinter seiner PB von 4.00 m zurück. 

Stefanie Schindler konnte ihre PB über 60 m auf 8.14 steigern. Ecem Kisa blieb über 60 m mit 8.29 knapp unter ihrer PB zurück. Über 200m lief Stefanie Schindler im Vorlauf 26.49. Im Hochsprung kam Janine von Arx mit 1.60 m auf den 6. Rang. Wertvolle Wettkampferfahrungen sammeln konnte Maite Friedli an ihrer ersten SM über 60 m Hürden (Vorlauf 10.07). 
 

 

 Michelle gewinnt ihre erste SM-Medaille

 

 

 Chantal gewinnt wie im Vorjahr Bronze, diesmal bei den U18 

 

 

 Joël freut sich über Bronze

 

 

Live-Resultate

 

TVH-Resultate

 

Rangliste

 

Link Organisator

Please reload

Logo Turnverein Herzogenbuchsee transparent

Kids Cup Team 2019

1/3
Please reload